Informationen für Fachkräfte

Offene Treffs

Offene Treffs können unter bestimmten Voraussetzungen als Begegnungsorte für Familien mit Kindern finanziell unterstützt werden. Dieses Angebot ist für alle Eltern kostenfrei und bietet die Möglichkeit zum persönlichen Kontakt und Kennenlernen der Familienbildungsangebote im Rahmen von STÄRKE.

In jedem Offenen Treff im Sinne von STÄRKE muss es eine pädagogische Fachkraft geben, die für den Offenen Treff verantwortlich ist. Sie sollte den Eltern bei Problemen zur Seite stehen und über weitere Familienbildungsangebote informieren und beraten können.

Bei weiteren Fragen oder Informationsbedarf:
Telefon: 07851 805 6271, E-Mail: info(at)ortenauer-staerke.de

Elternkurse

Sie haben die Möglichkeit Elternbildungskurse im Rahmen von STÄRKE anzubieten, die sich an Familien mit Kindern von der Schwangerschaft bis zur Pubertät richten. Bei diesen Kursen müssen die Bedingungen der Verwaltungsvorschrift des Landesprogramms STÄRKE eingehalten werden.

Bitte melden Sie Ihre Kurse mit dem entsprechenden Antragsformular, Kostenkalkulation und einem Kurskonzept bei uns an. Zur Teilnahme am Kurs müssen die Eltern den Zuschussantrag ausfüllen, wenn eine finanzielle Förderung über STÄRKE erfolgen soll. Dieser Antrag verbleibt beim Kursanbieter.

Bitte lassen Sie uns nach erfolgtem Kurs zusammen mit der Abrechnung eine Zusammenfassung der Rückmeldebögen der Eltern zukommen.

Bei weiteren Fragen oder Informationsbedarf:
Telefon: 07851 805 6271, E-Mail: info(at)ortenauer-staerke.de

Familienbildungsfreizeiten

Familien in besonderen Lebenslagen können an einer Familienbildungsfreizeit oder an einem Familienbildungswochenende teilnehmen. Eine finanzielle Förderung durch das Landesprogramm STÄRKE ist hier möglich. Familien müssen einen eigenen Kostenbeitrag leisten.

Bei weiteren Fragen oder Informationsbedarf:
Telefon: 07851 805 6271, E-Mail: info(at)ortenauer-staerke.de